Termine

Veranstaltungsreihe "Agiles Arbeiten" - Thema "Agile Methoden"


Ressourceneffizienz ist nicht nur ein Thema der passenden technischen oder organisatorischen Lösung - genauso wichtig sind die Formen der Zusammenarbeit und der Kommunikation, damit im Unternehmen mit Material und Energie möglichst effizient umgegangen wird.

Um diese Ziele effizient und in möglichst kurzer Zeit zu erreichen, müssen Unternehmen ihre Prozesse so gestalten, dass die Produkte ressourceneffizient, wirtschaftlich und zuverlässig entwickelt und produziert werden. Das stellt hohe Ansprüche an die Prozessgestaltung und auch an die Organisation des Auftrags- und Arbeitsablaufs und damit an alle Beschäftigten eines Unternehmens.

Hierbei unterstützt die Methode „Agiles Arbeiten“: Sie ermöglicht es, schnell, handlungsfähig und stabil Arbeitsabläufe und die Zusammenarbeit zu gestalten. Prozessoptimierungen und Veränderungen im Arbeitsumfeld können schnell umgesetzt werden, sodass die gesteckten Ziele wie z.B. die Reduzierung von Materialeinsatz schnell erkennbar sind.

Ob Coaching-Ansätze, Methoden der Visualisierung für Visions- bzw. Zielentwicklung oder sogenannte Retrospektiven für stetige Reflexion, es geht um flexible, eben agile Ansätze zur Steigerung der Ressourceneffizienz ergänzend zu "klassischen" Maßnahmen.

Bei der Veranstaltung zum Thema "Agile Methoden"  geht es um:

  • Vorstellen verschiedener Work Hacks
  • Tools für hybride Unternehmenskultur
  • Ressourceneffizienzpotentiale heben
  • Retrospektive, Timeboxing

Ablauf:

  • Praxisbeispiels des gastgebenden Unternehmens:
    - Ressourceneffizienz (Material- und Energiereduzierung)
    - agiles Arbeiten
  • Begrüßung im Workshop, Vorstellung der Teilnehmenden, Thema heute
  • Inputphase zu den Schwerpunktthemen
  • Erprobungs-und Praxisphase
  • "Leancoffee" zu aktuellen Fragestellungen
  • Ausblick und Feedback

Veranstaltungsdaten:
Donnerstag, 28. Mai 2020
13.30 bis 17.30 Uhr
PLANTAG Coatings GmbH
Plantagenweg 34-38
32758 Detmold

ZUR ANMELDUNG

Drei weitere Veranstaltungen zu den Themen "Von der Zukunft her gedacht", "Wege zum agilen Unternehmen" und "Willkommen in der Zukunft" werden folgen.

Die Veranstaltungen können einzeln besucht werden, da sie aber in engem Zusammenhang miteinander stehen ist eine kontinuierliche Teilnahme besonders sinnvoll.