Termine

"Transformation durch agiles Arbeiten - DB Systel"


Lernen Sie mit der DB Systel, dem ICT-Dienstleister der Deutschen Bahn, ein Unternehmen kennen, das aus einer schwierigen Situation heraus den Sprung zu einer kompletten Transformation in eine selbstorganisierte und hierarchiearme Organisation gewagt hat!

Zentrales Element und und Dreh- und Angelpunkt des Transformationsprozesses ist - wie es das Unternehmen selbst beschreibt - "Die agile, selbstorganisierte und vernetzte Arbeitswelt". Der Hauptgedanke ist es, das Unternehmen in kleine, schlagkräftige Teams aufzuteilen, die zwar für ihre Ziele eigenverantwortlich und kundenzentriert handeln können, aber dennoch - bzw. gerade dadurch - zum großen Ganzen beitragen.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem spannenden Tag, um aus erster Hand zu erfahren, wie es einem Unternehmen gelingen kann, mit verschiedenen Ansätzen und Lösungen rund um das agile Arbeiten die Transformation erfolgreich zu gestalten, welche Hürden dabei genommen werden müssen und wie Hindernisse aus dem Weg geräumt werden können. Die Eindrücke und das Know-how, das wir aus diesem Termin sicher mitnehmen, werden wir dann im folgenden Netzwerktreffen weiter bearbeiten, vertiefen und nutzbar machen.

Veranstaltungsdaten:
Montag, 03. Februar 2020
11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
DB Systel GmbH
Jürgen-Ponto-Platz 1
60329 Frankfurt a. Main

Einen ersten Einblick in den Transformationsprozess bekommen Sie vorab unter:
https://www.zukunftderarbeit.de/2017/07/05/db-systel-ein-unternehmen-baut-sich-um

Bitte melden Sie sich bis zum 20. Januar 2020 VERBINDLICH an.

ZUR ANMELDUNG

Wir bitten Sie, bei der Anmeldung im Notizfeld kurz zu beschreiben, was ggfls. Ihre Beziehung zur Deutschen Bahn ist (beruflich als Unternehmen, aber auch "Sonstiges").

Mit dem ICE sind Sie von Bielefeld aus in rund drei Stunden in Frankfurt.

Wir freuen uns darauf, Sie am 03. Februar in Frankfurt zu begrüßen, um dieses wirklich spannende Beispiel kennen zu lernen - es lohnt sich!