Startseite

Termine

Workshop: Instandhaltung als Treiber für Digitalisierung und mehr Ressourceneffizienz


Eine Veranstaltung im Rahmen der wfg.EffizienzTage 2019

Nach einem Impulsstatement werden gemeinsam Ansatzpunkte für Digitalisierungsmaßnahmen in der Instandhaltung zur Steigerung der Ressourceneffizienz erarbeitet.

„Wie setzen wir die Digitalisierung im Betrieb um?“ Das ist die Kernfrage für viele Unternehmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Instandhaltung als Vorreiter und Treiber. Denn gerade für diesen Bereich existieren schon heute eine Vielzahl digitaler Lösungen wie Zustandsüberwachungsmaßnahmen, Instandsetzung mit digitalen Assistenten etc. Die Digitalisierung sichert so Anlagenverfügbarkeit und steigert die Produktivität in Instandhaltung und Produktion. Im Ergebnis werden Ressourcen optimal eingesetzt und eingespart.

Die Veranstaltung ist als Workshop konzipiert und wird die konkreten Fragestellungen der Teilnehmenden aufgreifen. Ausgehend von einem Impulsstatement werden zusammen mit den Teilnehmenden konkrete Ansatzpunkte für Digitalisierungsmaßnahmen in der Instandhaltung zur Steigerung von Anlagenverfügbarkeit, Produktivität und Ressourceneffizienz erarbeitet.

Veranstaltungsdaten:

03. April 2019
09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Franz Pauli GmbH & Co. KG
Hauptstraße 24
59469 Ense 

Ihre Ansprechpartner: 

Effizienz-Agentur NRW
Ilona Dierschke
Tel 0203/378 79-49
ild@remove-this.efanrw.de 

innowise GmbH
Markus Schroll
Tel. 0203/ 39 37 64 -0
ms@remove-this.innowise.eu 
www.innowise.de 

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier›