Startseite

Termine

15 Jahre ÖKOPROFIT® in NRW - Umwelt und Wirtschaft gemeinsam stärken


5.100 Querdenker, 1.700 Unternehmen, ca. 250 Tsd. Tonnen weniger CO2 pro Jahr, 69 Mio. Euro jährliche Einsparung – diese beeindruckenden Zahlen aus 146 regionalen Projekten sind das Ergebnis von 15 Jahren ÖKOPROFIT in NRW. Das wollen wir – das NRW-Umweltministerium und die Effizienz-Agentur NRW – am 17. September ab 11.00 Uhr in der Düsseldorfer Rheinterrasse zum Anlass nehmen, Ergebnisse zusammenzufassen und einen Blick auf zukünftige Herausforderungen zu werfen.

Seien Sie dabei, wenn u. a. NRW-Umweltminister Johannes Remmel und Prof. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung unter Moderation von Sven Plöger Ein- und Ausblicke zum Thema Ressourcenschonung und ÖKOPROFIT® geben, und beteiligen Sie sich an den Diskussionen in den Fachvorträgen.

Chance auf Auszeichnung sichern!

Weiterer Höhepunkt ist die Auszeichnung von 15 ÖKOPROFIT®-Teilnehmern in fünf Kategorien durch Minister Remmel. Bewerben Sie sich bis zum 10. Juli! Sichern Sie sich die Chance, am 17. September 2015 in Düsseldorf als eines von 15 herausragenden ÖKOPROFIT®-Beispielen von NRW-Umweltminister Johannes Remmel geehrt zu werden!

Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen.

Agenda:

ab 11.00 Uhr:
Anmeldung/ Mittagsimbiss/ Ausstellungsrundgang

12:00 Uhr:
Einführung in die Konferenz
Sven Plöger (Diplom Meteorologe), Moderator


Die wirtschaftlixchen Chancen durch "Greening the economy"

Prof. Claudia Kemfert; Deutsches Institut für Wirschaftsforschung


Statements zu ÖKOPROFIT

Statements von: Ulfried Müller, ÖKOPROFIT® München; Christoph Holzner, GF CPC Austria und ÖKOPROFIT® Graz, Dorothee Meier, B.A.U.M. consult GmbH


15 Jahre Profit mit Ökologie!
Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW

1. Diskussionsrunde:
Spannungsfeld Umwelt- und Klimaschutz und Wirtschaftsinteressen?
NRW-Umweltminister Johannes Remmel, Prof. Claudia Kemfert, Martin Risse (Vorstandsmitglied der Barmenia Versicherungen, Wuppertal), Stefan Halbach (Geschäftsführer Klenke GmbH, Dortmund)

14.15 Uhr:
Kaffeepause

14.45 Uhr:
Fachvorträge mit Publikumseinbindung

1. ÖKOPROFIT® als Grundlage für Verbesserungen – Nutzen des Projektes als Ausgangspunkt für kontinuierliche Verbesserungen und Aufbau des Umweltmanagements mit weiteren Instrumenten
Natalia Balcazar, Enviro pro, Duisburg
Katja Hummert, WertSicht GmbH; Düsseldorf
Dorothee Meier, B.A.U.M. consult GmbH, Hamm

2. Fördermöglichkeiten und -wege zur Umsetzung von Ressourceneffizienz-Maßnahmen
Marcus Lodde, Effizienz-Agentur NRW, Duisburg
Peter Lückerath, EnergieAgentur.NRW, Wuppertal
Simon Sdahl, NRW.Bank, Düsseldorf

2. Diskussionsrunde:
ÖKOPROFIT® als Element der kommunalen Wirtschaftspolitik
Minister Johannes Remmel, Helga Stulgies (Umweltdezernentin der Stadt Düsseldorf), Dr. Kai Zwicker (Landrat des Kreises Borken), Thorsten Coß (Geschäftsführer der AVU Serviceplus GmbH), Dr. Peter Jahns (Leiter Effizienz-Agentur NRW)

Auszeichnung „ÖKOPROFIT®-Vertreter“ durch Minister Johannes Remmel:
Fünf Kategorien mit je drei Auszeichnungen (5x3):

1. "Ressourceneffizienz – Material- und Energieeinsparung"
2. "Kreativität und Innovation – Mut zum Querdenken"
3. "Mitarbeitereinbindung – Gemeinsam auf neuen Wegen"
4. "Vorbildcharakter – Umsetzung mit Breitenwirkung"
5. „Wiederholungstäter – Veränderung mit Konstanz“

Zusätzlich Verleihung des Sonderpreises der Jury

17.00 Uhr:
Abschlussstatement
Minister Johannes Remmel

17.15 Uhr:
Ausklang mit Imbiss

Wir freuen uns auf Sie am 17. September in Düsseldorf!

Veranstaltungsdaten:
17. September 2015
11:00 bis 17:15 Uhr
RHEINTERRASSE
Joseph-Beuys-Ufer 33
40479 Düsseldorf

Anfahrtsmöglichkeiten