CIRCO-Hub
Zirkuläre Geschäfts-
modelle entwickeln
 

Am Anfang steht oft eine Vision. Wie Ideen für zirkuläre Produkte und neue Geschäftsfelder in konkrete Maßnahmen und Umsetzungen münden, zeigt die CIRCO-Methode, eine viertägige Workshopreihe, die in den Niederlanden konzipiert wurde. Die Effizienz-Agentur NRW hat das Angebot als erster CIRCO-Hub Deutschlands für nordrhein-westfälische Unternehmen weiterentwickelt und bietet in regelmäßgen Abständen CIRCO-Workshops unter dem Titel "Mehrwert durch Circular Design" für Unternehmen an.

CIRCO-Hub in Zahlen

150

 

Mehr als 150 Unternehmen in 13 CIRCO-Tracks innerhalb von drei Jahren

Quelle: efa

250

 

Mehr als 250 Teilnehmende - Von Geschäftsführern über Designer, Nachhaltigkeitsbeauftragte bis hin zu Auszubildende.

Quelle: efa

Circo-Hub
Ihre Vorteile 

  • Kostenfreie Workshopreihe der efa für NRW-Nternehmen auf Basis der CIRCO-Methode
  • Tiefgreifende Wissensvermittlung über Circular Design und Geschäftsmodelle
  • Anwendung zirkulärer Strategien am eigenen Produkt
  • Direkter Austausch und Reflexion mit teilnehmenden Unternehmen
  • Ergebnisgarantie inform von konkreten Maßnahmen zur direkten Umsetzung
  • Zugang zum CIRCO-Network

 

 

 

  CIRCO-Hub
Workshops & Info-Veranstaltungen in 2024 

ab August Ruhr-Ost (inkl. Ennepe-Ruhr Kreis)

Es sind noch Plätze frei - melden Sie sich noch an: CIRCO-Workshops ab August

  • WS I : 27.08.2024, ganztägig in Präsenz
  • WS II: 03.09.2024, 3 h online
  • Trainercalls: online, n.V.
  • WS III: 17.09.2024, 3 h online
  • WS IV: 01.10.2024, ganztägig in Präsenz

Sie haben Fragen und möchten mit dem CIRCO-Hub-Team direkt Kontakt aufnehmen?
Dann wenden Sie sich gerne an circular-design@remove-this.efanrw.de

ab Oktober

  • WS I : 22.10., ganztägig in Präsenz
  • WS II: 29.10., 3 h online
  • Trainercalls: online, n.V.
  • WS III: 12.11., 3 h online
  • WS IV: 26.11, ganztägig in Präsenz

Sie haben Fragen und möchten mit dem CIRCO-Hub-Team direkt Kontakt aufnehmen?
Dann wenden Sie sich gerne an circular-design@remove-this.efanrw.de

ab November OWL & Münster

  • WS I :  06.11., ganztägig in Präsenz
  • WS II: 13.11, 3 h online
  • Trainercalls: online, n.V.
  • WS III: 27.11., 3 h online
  • WS IV: 11.12., ganztägig in Präsenz

Sie haben Fragen und möchten mit dem CIRCO-Hub-Team direkt Kontakt aufnehmen?
Dann wenden Sie sich gerne an circular-design@remove-this.efanrw.de

Info-Veranstaltungen 2024

  • 05. Juli, online, 10:00 – 11:00 Uhr
  • 21. August, online, 15:00 – 16:00 Uhr
  • 23. Oktober, online, 11:00 – 12:00 Uhr

Sie haben Fragen und möchten mit dem CIRCO-Hub-Team direkt Kontakt aufnehmen?
Dann wenden Sie sich gerne an circular-design@remove-this.efanrw.de

CIRCO-Network 2024

Das CIRCO-Network: eine Plattform für Circular Design
Unternehmen, die bereits an CIRCO teilgenom men haben, bietet das CIRCO Network der efa die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich Circular Design weiter zu vertiefen und praktisch anzuwenden. Auf diese Weise können Unternehmen gemeinsam lernen, ihr Fachwissen im regelmäßigen Austausch festigen, neue Impulse erhalten und die Umsetzung ihrer zirkulären Geschäftsmodelle vorantreiben.

  • 04. September 2024: DIN-Norm zirkuläre Produktentwicklung
  • 30. Oktober 2024: Wago GmbH in Minden

Sie haben Fragen und möchten mit dem CIRCO-Hub-Team direkt Kontakt aufnehmen?
Dann wenden Sie sich gerne an circular-design@remove-this.efanrw.de

  CIRCO-Methode
Podcast

Neue Studie der Bertelsmann Stiftung untersucht die Wirkung der CIRCO-Methode: Die efa bietet mit "CIRCO" seit zwei Jahren ein Workshop-Konzept an, das Unternehmen dabei unterstützt, innovative zirkuläre Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Zur Evaluierung der Wirksamkeit der CIRCO-Methode in NRW-Unternehmen führt die Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit der efa ab März eine umfassende Studie durch. Die ersten Ergebnisse werden im Rahmen des zweiten Circular-Design-Summits am 3. Juli 2024 vorgestellt.

Podcast-Folge hören

  CIRCO-Hub
Broschüre

Erfahren Sie in dieser Broschüre, wie Sie mit der CIRCO-Methode zirkuläre und nachhaltige Produkte und Geschäftsmodelle entwickeln und umsetzen können. Machen Sie mit dem CIRCO-Hub den Schritt in Richtung Circular Economy!

Broschüre CIRCO-Hub

  CIRCO-Hub Workshops
In drei Phasen zur zirkuälren Strategie 

Entwickelt wurde die CIRCO-Methode 2015 im Auftrag des niederländischen Umweltministeriums auf Basis der wissenschaftlichen Ergebnisse der TU Delft-Studie „Products that last“. Die Methode zeichnet sich durch eine Kombination aus Informationsvermittlung und Wissenstransfer durch die Trainer, selbstständiges Arbeiten am betriebsinternen Beispiel mithilfe von Online-Materialien und Design-Tools sowie durch den interdisziplinären Austausch in der Gruppe aus.

Die CIRCO-Methode unterstützt produzierende Unternehmen...

  • bei der Entwicklung konkreter zirkuläre Geschäftsmodell- und Designstrategien
  • anhand individueller Unternehmensbeispiele

durch...

  • Vermittlung von Basiswissen in Workshops
  • Erarbeitung eines beispielhaften Maßnahmenplans zur betrieblichen Umsetzung
  • Interaktion und Reflexion zusammen mit Trainern und teilnehmenden Unternehmen

    Phase 1 – Initiate - Wertschöpfungskette analysieren

    Nach einer Status-quo-Analyse werden zirkuläre Geschäftsmöglichkeiten anhand der bestehenden linearen Arbeitsweise identifiziert. Diese Phase startet mit einem persönlichen einstündigen Auftaktgespräch (per Videocall), bei welchem den Teilnehmenden die Trainer und die Methodik vorgestellt werden. 

    Phase 2 – Ideate - Ideen entwickeln

    Entwicklung der aussichtsreichsten Möglichkeit zu einem zirkulären Ansatz mit Hilfe eines passenden Geschäftsmodells, Produkt(re)design und/oder zusätzlichen Dienstleistungen, welche auf den zirkulären Geschäftsmodell- und Designstrategien basieren.

    Phase 3 – Implement - Maßnahmenplan erstellen

    In dieser Phase werden ein Zeit- und Maßnahmenplan sowie eine Pitchpräsentation erstellt. Alle Ergebnisse werden in einem Business Model Canvas dokumentiert.

    Stimmen zu CIRCO

    Im CIRCO Track gewinnt man spannende Einblicke in praxisnahe und innovative Lösungsansätze im Sinne der Circular Economy und entwickelt sie am eigenen Produkt weiter.

    Annika Hetzert, Rose Bikes

    Diverse Aha-Momente, an denen wir unsere Ideen komplett neu bewertet, hinterfragt und gedacht haben. Die Erkenntnis, dass sich für uns im zirkulären Geschäftsmodell viele Chancen entwickeln, aus der tödlichen Vergleichbarkeit mit allen anderen Wettbewerbern zu entkommen. Wenn man dabei auch noch sinnstiftend tätig ist und für seine Kunden einen relevanten Nutzen bringt, macht das richtig Spaß.

    Eric Adelt, IP Adelt GmbH

    Highlights des Workshops waren in erster Linie die Anregungen und Sichten der Trainer, da bereits viel Erfahrung vorliegt.“ Zukünftig werden nachhaltigkeitsbedingte Chancen und Risiken noch intensiver Berücksichtigung finden müssen. Als Chance wird hier insbesondere das Thema „Circular Economy“ gesehen. Die Methode und die Herangehensweise aus dem CIRCO Workshop helfen, die richtigen Maßnahmen hierfür einzuleiten.  

    Andre Leonhardt, Parador GmbH

    Mit unserer Beratung sensibilisieren wir Unternehmen in NRW seit vielen Jahren für die Themen Ressourceneffizienz und Circular Economy. Die CIRCO-Methode ist ein guter Startpunkt für produzierende Betriebe, um zirkuläre Maßnahmen zu identifizieren und die Umsetzung zu planen. Dieses Workshop-Konzept ergänzt ausgezeichnet unsere Angebote an Unternehmen zum ressourcenschonenden Wirtschaften. Umso mehr freuen wir uns, dass wir als erster CIRCO-Hub in Deutschland ausgewählt wurden.

    Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW

    Circular Unternehmertum bedeutet nicht, dass ein Unternehmen auf einmal komplett zirkulär werden muss. Mit CIRCO haben wir ein Workshop-Konzept entwickelt, das Unternehmen die Möglichkeiten der Circular Economy aufzeigt und ihnen konkrete Ansätze zur Gestaltung eines Circular Business gibt. Mit der Effizienz-Agentur NRW haben wir einen Partner für den ersten CIRCO Hub in Deutschland gewinnen können, der die Themen Circular Economy und Ressourceneffizienz seit vielen Jahren erfolgreich vorantreibt.

    Pieter van Os, Program Manager CIRCO International

    Das Thema Nachhaltigkeit gehört in unserem Unternehmen zu den vier grundlegenden Strategiesäulen. Meine anfängliche Skepsis, dass CIRCO ein weiteres theoretisches Workshop-Angebot ohne konkreten Praxisbezug ist, wich schnell Begeisterung. Nach den CIRCO-Workshops sehe ich das Thema Nachhaltigkeit mit anderen Augen. Insbesondere die Möglichkeiten, die zirkuläre Produkte bieten, und die daraus resultierenden neuen Geschäftsmodelle fand ich sehr interessant. Auch der Praxisbezug kam nicht zu kurz, da jeder Teilnehmende ein aktuelles Projekt erarbeitet hat. Als Vater von zwei Kindern ist es auch für mich ein gutes Gefühl, dass ich im Hinblick auf die nächsten Generationen zu einem nachhaltigen Umgang mit unseren begrenzten Ressourcen beitragen kann.

    Wilhelm Istemaas, Bereichsleiter Produkt- und Technologieentwicklung der Baumer hhs GmbH, Krefeld

     Aktuelle Termine rund um Zirkularität


    Circular Design Summit 2024

    Wir laden Sie herzlich zum zweiten Circular Design Summit der efa ein! Kompakt an einem Tag erhalten Sie Einblicke in Erfahrungsberichte von Unternehmen und können von dem Wissen zahlreicher Expert:innen aus Politik und Wissenschaft profitieren.
    News lesen


      Circular Design
    Podcast

    Circular Design beschreibt einen umfassenden Gestaltungsansatz mit dem Ziel, die Umweltbelastungen von Produkten und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu minimieren und darüber hinaus nachhaltige Geschäftsmodelle im Sinne einer Circular Economy zu entwickeln. Was ein zirkuläres Design auszeichnet, wie gerade kleine und mittlere Unternehmen die Methode nutzen können, um sich zukunftssicher aufzustellen, und wie die Effizienz-Agentur NRW Unternehmen auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen Produktdesign und neuen Geschäftsmodellen konkret unterstützt, darüber sprechen wir in dieer Folge.

    Podcast-Folge hören

      Circular Economy
    Podcast

    Um ressourcenschonender zu wirtschaften, müssen wir zukünftig mehr in ganzheitlichen Kreisläufen denken. Die EU-Strategie der Circular Economy nimmt genau diesen Gedanken auf, indem vom Produkt ausgehend auf den Nutzungskreislauf geschaut wird. Was sich genau hinter Circular Economy verbirgt, wie produzierende Unternehmen zirkulärer werden können und wie die Effizienz-Agentur NRW sie dabei unterstützt, darüber sprechen wir in dieser Folge.

    Podcast-Folge hören

     Aktuelle Meldungen zum CIRCO-Hub


    Erfolgreicher Abschluss des 11. CIRCO-Tracks in Dortmund – Zirkuläre Produkte und Geschäftsmodelle im Fokus

    Um Unternehmen bei der Entwicklung und Gestaltung nachhaltigerer, zirkulärer Produkte und Geschäftsmodelle zu unterstützen, bietet die Effizienz-Agentur NRW mit „CIRCO“ eine Workshopreihe zum Thema Circular Economy an. Der Abschluss des elften CIRCO-Tracks fand am 14. März 2024 im Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund statt. 
    MEHR



    European Enterprise Promotion Awards für CIRCO-Methode

    Die Europäische Kommission zeichnet CIRCO als wirksame Methode zur Erreichung der Circular Economy im Rahmen des EEPA 2023 aus. CIRCO, eine innovative Workshop-Methode aus den Niederlanden, hat sich als wirksames Werkzeug für Unternehmen erwiesen, um neue zirkuläre Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln, die die Umwelt und das Klima entlasten.

    News lesen



    Erfolgreicher Abschluss der CIRCO-Workshopreihe in Ostwestfalen-Lippe und Münsterland

    Um Unternehmen bei der Entwicklung und Gestaltung nachhaltiger, zirkulärer Produkte und Geschäftsmodelle zu unterstützen, bietet die Effizienz-Agentur NRW mit dem CIRCO-Hub einen Einstieg in die Circular Economy an. Der Abschluss der regionalen CIRCO-Workshopreihe OWL und Münsterland fand am 29. Mai 2024 im COSI Coworking in Bielefeld statt.
    MEHR



    Die efa wird erster CIRCO-Hub in Deutschland

    Circular Economy ist ein strategischer Ansatz, um den Herausforderungen der Rohstoffabhängigkeit und des Klimawandels zu begegnen. Mit "CIRCO" wurde ein Workshop-Konzept in den Niederlanden entwickelt, das Unternehmen dabei unterstützt, neue, nachhaltige Geschäftsmodelle sowie Produktanpassungen im Sinne der Circular Economy zu entwickeln. Die efa nahm die erfolgreiche Methode auf und entwickelte ein Angebot für Betriebe in NRW.

    News lesen



    Erster CIRCO-Track in der Möbelindustrie erfolgreich abgeschlossen

    Gemeinsam mit dem Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) bot die efa im April und Mai 2023 erstmals einen CIRCO-Track für die Möbelbranche an. Insgesamt neun Unternehmen aus ganz NRW nahmen daran teil. Am 31. Mai präsentierten die Teilnehmenden ihre erarbeiteten Ideen und Konzepte in einem Abschlussworkshop im Museum Marta in Herford.

    News lesen


    Ihre Ansprechpartner

     

    Stefan Opitz

    Leiter CIRCO Hub

    Circular Economy / Circular Design

    Tel. +49 203 37879 - 323

    sop@remove-this.efanrw.de