Termine

ExpertInnenKREIS - Nachhaltiger Handel


Um ressourcenschonender zu wirtschaften, müssen wir zukünftig mehr in ganzheitlichen Kreisläufen denken. Die EU-Strategie der Circular Economy nimmt genau diesen Gedanken auf, indem vom Produkt ausgehend auf den Nutzungskreislauf geschaut wird. Diese Strategie zielt darauf ab, sowohl Rohstoffe als auch Produkte so lange wie möglich in der technischen Nutzung und somit im Wirtschaftsprozess zu halten.

Wir laden Sie ein zum nächsten ExpertInnenKREIS, dieses Mal mit dem Thema „Handel als Erlebnis: Nachhaltige Transformation im stationären und Online-Handel":

Veranstaltungsdaten:
Mittwoch, 24. Juli 2024
09:00 - 10:30 Uhr
ONLINE
ZUR ANMELDUNG

Werfen Sie mit uns einen Blick in die ressourcenschonende Zukunft des Handels! Wir zeigen Ihnen im Rahmen des ExpertInnenKREIS innovative Konzepte und zukunftsweisende Strategien  - und wie Aspekte der Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit zum Einkaufserlebnis beitragen können. Diskutieren Sie mit unserem Experten Michael Gliss - Kaffeesommelier und Handelspionier seit 2001 - und erfahren Sie, wie sich stationäre Läden und Online-Plattformen im Rahmen einer nachhaltigen Transformation wandeln, um Kunden auf neue, spannende Weise zu begeistern.

Der Experte: Michael Gliss, Geschäftsführer GLISS® Caffee GmbH & Co. KG, Köln

Die GLISS® Caffee GmbH & Co. KG ist ein Familienbetrieb, der eigenen Kaffee nach höchsten Qualitätsstandards röstet und vertreibt. Gründer und Geschäftsaführer Michael Gliss ist Deutschlands erster Diplom-Kaffee-Sommelier. Durch den direkten Import bei Kaffeebauern und von Kaffeekooperativen können alle Kaffees von der Tasse bis zum Baum und den dort arbeitenden Menschen zurückverfolgt werden. Auf den Farmen werden keine Pestizide oder Herbizide eingesetzt. Glisss meint: Transparenz sowie Leben und Arbeiten mit der Natur sind die Hauptanforderungen, um auch in den kommenden Jahren Top-Qualität der Partner-Bauern und aus deren Anbauregionen anbieten zu können.

Zum „ExpertenInnenKREIS – Circular Economy“:

Das Circular Design ist die Basis für eine nachhaltige Senkung des Material- und Energieverbrauchs über den gesamten Lebenszyklus eines Produktes hinweg und gleichzeitig entscheidender Baustein auf dem Weg zur Circular Eonomy. Solche Produkte überzeugen nicht nur durch geringen Material- und Energieverbrauch, sondern bieten einen unmittelbaren Mehrwert: Sie verbrauchen weniger Ressourcen während ihrer Gebrauchsphase und sind nutzerfreundlich in der Bedienung, Wartung und Reparatur. Mit „Circular Design“ unterstützt die Effizienz-Agentur NRW Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Produktentwicklung - von der Produktanpassung über die strategische Ausrichtung bis hin zu neuen Geschäftsmodellen.
In der Online-Veranstaltungsreihe bieten wir Ihnen zu verschiedenen Schwerpunktthemen gemeinsam mit jeweils ausgewiesenen Expertinnen und Experten kurz und kompakt Informationen, Angebote und Lösungsansätze rund um das Circular Design auf dem Weg zu einer Cicular Economy.