Termine

Ressourceneffizienz – "Aus der Praxis für die Praxis"


Die IHK Mittleres Ruhrgebiet lädt in Kooperation mit der Effizienz-Agentur NRW zu einer spannenden und informativen Veranstaltung rund um das Zukunftsthema Ressourceneffizienz ein.

Insbesondere für produzierende Unternehmen ist die Ressourceneffizienz ein an Bedeutung rasant zunehmender Faktor und ein immer wichtigerer Baustein für erfolgreiches Wirtschaften.

"Aus der Praxis für die Praxis" steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung: Die Firma Friedr. Lohmann GmbH aus Witten, Hersteller von Werkzeug- und Spezialstählen sowie Gussteilen mit rund 350 Mitarbeitern, hat in den vergangenen Jahren mit neutraler externer Beratungsunterstützung und Förderung in verschiedensten Bereichen Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz entwickelt und umgesetzt.

Geschäftsführer Gunnar Lohmann-Hütte und Umweltmanager Roland Müller berichten aus erster Hand über die Erfahrungen und Verbesserungen.

Gemeinsam mit Ressouceneffizienz-Beraterin Ilona Dierschke von der Duisburger Effizienz-Agentur NRW zeigt die IHK, welche erprobten und erfolgreichen Beratungsangebote zur Ressourceneffizienz es gibt, wie sie funktionieren und wie Beratungsleistungen und  entwickelte Maßnahmen im Unternehmen gefördert werden können – ein wertvoller Mehrwert für Sie!

Veranstaltungsdaten:

20. Februar 2020
10.00 Uhr bis 12:00 Uhr
IHK Mittleres Ruhrgebiet, Raum der Veränderung (I.OG), Ostring 30-32, 44787 Bochum

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier>

Diese Veranstaltung ist auch Auftakt zu regelmäßigen Sprechtagen der Effizienz-Agentur NRW in der IHK. Hier können Sie alle Details für Ihr Unternehmen persönlich und individuell besprechen.

Folgende Termine sind dafür zunächst vorgesehen:

12. März 2010, 14:00 – 17:00 Uhr

28. Mai 2020, 14:00 – 17:00 Uhr

Nutzen Sie diese Chance! Wir freuen uns darauf, Sie am 20. Februar in Bochum zu begrüßen!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Teilnahme kostenlos. Die Veranstaltung ist medienöffentlich.

Bitte beachten Sie, dass vor dem Haus nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Wir empfehlen die Anreise mit ÖPNV bzw. die Nutzung der umliegenden Parkhäuser.