Startseite

Termine

Workshop "Digitalisierung in Handwerk und Gewerbe"


Unternehmer, Mitarbeiter und Kunden wünschen sich einfache, funktionale und vernetzte Prozesse. Sie wollen keine langen Schulungen oder stundenlang Handbücher durchforsten. Alles soll intuitiv sein. Aber wie sehen heute einfache, intuitive und effiziente Prozesse aus und wie können wir sie in Zeiten der Digitalisierung gestalten?

Mit diesen Fragen setzt sich der Workshop „Digitalisierung in Handwerk und Gewerbe“ auseinander, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Anhand von Praxis-Beispielen wird Prof. Ralf Hörstmeier von der Steinbeis Beratungs GmbH über die Methode VFMEA („Verschwendungs-, Fehler- Möglichkeits- und Einfluss-Analyse; www.vfmea.de) informieren und Ansätze aufzeigen, wie Prozesse besser organisiert werden können.

Bei Yanet Quintana, LAOS GmbH, geht es um die Digitalisierung des Handwerks: Welche Bereiche können digitalisiert werden und was machen andere? Im Praxisworkshop wird anschließend die Prozessschritt- und Auftragsabwicklung betrachtet, mit den Teilprozessen Service- bzw. Kundendiensteinsätze sowie Auftrags- und Zeiterfassung.

Außerdem werden verschiedene Lösungsanbieter kurz vorgestellt.

Darüber hinaus informiert die Effizienz-Agentur NRW über Erfahrungen aus ihrer Ressourceneffizienz-Beratung rund um das Themenfeld Prozessverbesserung und Digitalisierung.

Lassen Sie sich vom dynamischen Umfeld der Veranstaltung zum Mitgestalten motivieren, und erarbeiten Sie gemeinsam mit allen Teilnehmern neue Lösungsansätze.

Veranstaltungsdaten:
Mittwoch, 05. Juni 2019
16:00 - 19:00 Uhr
CER- Campus für Energieeffizienz und Ressourcen
Berliner Str. 197 – 199
33330 Gütersloh

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich bis zum 31. Mai an.

Zur Anmeldung