Termine

AUSGEBUCHT: Infoveranstaltung zum Workshopangebot "Mehrwert durch Circular Design" 24.02.


Kostensenkung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit für Ihr Unternehmen, Umweltentlastung und mehr Klimaschutz durch Ressourcenschonung – das sind nur einige der Vorteile einer ressourceneffizienteren Wirtschaftsweise. Die „Circular Economy“, also die Kreislaufführung von Produkten, Komponenten und Materialien durch verschiedene Akteure verspricht hier einiges - doch auf dem Weg zu dieser „Königsdisziplin“ sind viele Schritte zu gehen, von der Prozessoptimierung über die Produktgestaltung bis hin zur Geschäftsmodellentwicklung.

Unsere niederländischen Nachbarn haben mit „CIRCO“ ein Workshopangebot geschaffen, das Ihr Unternehmen bei der Entwicklung und Gestaltung von konkreten Schritten Richtung Zirkularität unterstützen kann. Diese Methode wurde in den Niederlanden bereits erfolgreich mit über 900 Unternehmen und 500 Designern genutzt.

Lernen Sie das Angebot für produzierende Unternehmen ganz unverbindlich kennen: Nehmen Sie an einem unserer beiden kostenfreien zweistündigen Online-Einführungsworkshops "Mehrwert durch Circular Design" teil, in denen wir Ihnen die Thematik Circular Economy und das „CIRCO“-Angebot vorstellen.

Wir bitten Sie, sich bei Interesse bis zum 17. Februar zu einer der beiden unverbindlichen Online-Veranstaltungen anzumelden.

Online-Einführungsveranstaltungen:

Montag, 22. Februar
13:00 bis 14:30 Uhr
DIE ANMELDUNG IST NICHT MEHR MÖGLICH

Mittwoch, 24. Februar:
13:30 bis 15:00 Uhr
DIE ANMELDUNG IST NICHT MEHR MÖGLICH

Bei Interesse an einer Teinahme setzen Sie sich bitte in Verbindung mit:

Christiane Voigtländer
0203/ 378879-406
cvo@remove-this.efanrw.de

Stefan Alscher
0203/ 37879-323
sal@efanrw.de

Sollten Sie nach dem Einführungsworkshop von den Vorteilen des Konzeptes überzeugt sein, so haben Sie mit zwei Mitarbeiter*innen Ihres Unternehmens die Möglichkeit, sich für die kostenfreien Breakfast-Sessions anzumelden, in denen Sie mit unserer Hilfe zirkuläre Ansätze für Ihre Produkte und Geschäftsmodelle entwickeln.

Die insgesamt fünf Sessions werden ab dem 13. April in regelmäßigen Abständen dienstags und donnerstags stattfinden.

Breakfast Sessions im Überblick

In unseren Breakfast Sessions entwickeln Sie mit unserer Hilfe zirkuläre Ansätze für Ihre Produkte und Geschäftsmodelle. Die fünf Sessions werden ab dem 13. April in regelmäßigen Abständen dienstags und donnerstags stattfinden.

Ein individuelles einstündiges Vorbereitungsgespräch mit den CIRCO Trainer*innen bietet die Chance, sich mit den technischen Tools vorab vertraut zu machen und Erwartungen auszutauschen. Zwischen den Sessions wird es zudem einige Aufgaben zur Eigenarbeit sowie einen „Trainer Call“ geben. Diese können flexibel geplant werden.

Daten:

22. – 26. März: Einführungsgespräch (1 Std. je Unternehmen)

13. April: 9:30-12:30 Session I

15. April: 9:30-11:30 Session II

20. April: Trainer Call (1 Std. je Unternehmen)

22. April: 9:30-12:30 Session III

27. April: 9:30-11:30 Session IV

29. April: 9:30-12:00 Session V

Bitte beachten Sie:

  • Die Veranstaltungen richten sich an produzierende Unternehmen
  • Jeweils zwei Mitarbeiter*innen pro Unternehmen sollten an den Sessions teilnehmen, um das qualitativ beste Ergebnis zu ermöglichen.
  • Die Breakfast Sessions können nur stattfinden, wenn eine Mindestteilnehmerzahl erreicht wird.
  • Die Sessions finden teilweise auf Englisch statt.
  • Die Teilnahme an allen Sessions ist sinnvoll.

Sie sollten teilnehmen, wenn Sie:

  • Wissen im Bereich Circular Design und der Entwicklung von Geschäftsmodellen erhalten möchten
  • mit Ihrem Unternehmen erste konkrete Schritte in Richtung Circular Economy erarbeiten wollen
  • eine individuelle Roadmap zur Umsetzung entwickeln möchten
  • anstreben, Kontakte zu anderen interessierten Unternehmen aufzubauen

Für alle Fragen zum Einführungsworkshop wie auch zu den folgenden Breakfast- Sessions stehen wir Ihnen in der Zwischenzeit gerne zur Verfügung. Sollten Sie Interesse haben, aber bevorzugen die Breakfast Sessions zu einem späteren Zeitpunkt, dann melden Sie sich gerne bei uns:

Christiane Voigtländer
0203/ 37879-406
cvo@remove-this.efanrw.de

Stefan Alscher
0203/ 37879-323
sal@remove-this.efanrw.de

Wir freuen uns auf Sie!