MeldungenAktuelles auf einem Blick  

24.06.2020

Härterei Reese Bochum GmbH erhielt Förderung der KfW – Effizienz-Agentur NRW unterstützte

(Bochum/ Duisburg, 24.06.2020) Durch die konsequente Modernisierung der Bestandsöfen senkt die Härterei Reese Bochum GmbH ihre CO2-Emissionen um 1.000 Tonnen pro Jahr – ein Gewinn für Unternehmen und Umwelt. Für die umfangreichen Maßnahmen zur Reduzierung von Wärmeverlusten erhielt das Unternehmen eine Förderung aus dem KfW-Energieeffizienzprogramm Abwärme. Unterstützt wurde es dabei durch die Finanzierungsberatung der Effizienz-Agentur NRW.

Weiterlesen
23.06.2020

Befragung: Evaluation OP EFRE NRW 2014-2020

Gerade vor dem Hintergrund der Pandemie ist es wichtig, fundierte Informationen für die (Weiter-) Entwicklung von Förderangeboten zu gewinnen. Das NRW-Wirtschaftsministerium (MWIDE) hat deshalb die Prognos AG mit der Evaluation des OP EFRE NRW 2014-2020 beauftragt. In diesem Zusammenhang führt Prognos gegenwärtig eine Evaluation von Beratungs- und Vernetzungsmaßnahmen durch, die in der Förderperiode 2014-2020 durch den EFRE NRW gefördert wurden.

Weiterlesen
18.06.2020

ProgRess III: Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer

Auf Vorschlag des Bundesumweltministeriums hat das Bundeskabinett am 17. Juni 2020 das dritte Deutsche Ressourceneffizienzprogramm (ProgRess III) beschlossen. Mit dem Programm will die Regierung einen sparsamen Umgang mit Rohstoffen erreichen. Vor allem Unternehmen sollen natürliche Ressourcen entlang der gesamten Wertschöpfungskette effizienter nutzen. Digitale Lösungen sollen zur Steigerung von Ressourceneffizienz stärker genutzt werden. Die Entscheidung für ressourcenschonende Produkte soll…

Weiterlesen