Startseite

Termine

7. PIUS-Länderkonferenz am 13. und 14.06.2018


Kosten senken, Material- und Energieeffizienz steigern, Wettbewerbsvorteile sichern – auf der 7. PIUS-Länderkonferenz in Bielefeld geht es am 13. und 14. Juni 2018 um praxisorientierten Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer rund um die Themenfelder Produktionsintegrierter Umweltschutz (PIUS), Ressourceneffizienz und nachhaltiges Wirtschaften.

Die PIUS-Länderkonferenz wird 2018 erneut von den vier Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen finanziert und inhaltlich gestaltet. Die Bundesländer Bayern und Niedersachsen werden sich darüber hinaus erstmals inhaltlich beteiligen.

Die diesjährigen Themenschwerpunkte der PIUS-Länderkonferenz sind „Digitale Transformation“, „MitarbeiterInnen im Fokus“, „Beratung – Förderung – Finanzierung“ und „Neue Technologien“. In insgesamt 20 Workshop-Sessions werden die o.g. Themen vertieft und aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.

Organisiert wird die Konferenz von der Effizienz-Agentur NRW. Veranstaltungsort ist die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe› in Bielefeld (Campus Handwerk 1, 33613 Bielefeld), in direkter Nähe zum Bielefelder Hauptbahnhof›.

UNSER ANGEBOT – IHRE VORTEILE

• Aktuelle Ideen, Konzepte und Lösungsansätze 
• Praxis-Tools zur Analyse und Umsetzung 
• Zukunftstrends zur Steigerung der Ressourceneffizienz 
• Neue Technologien 
• Best-Practice Beispiele aus den Bundesländern 
• Workshops für Unternehmer und Berater 
• Länderübergreifender Wissensaustausch und Netzwerkmöglichkeiten

ZUM PROGRAMM-FLYER›

ZUR ANMELDUNG›

ZUR HOTELÜBERSICHT›

Wir bitten um Anmeldung bis 30.05.2018.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der PIUS-Länderkonferenz ist kostenfrei.

Das in Nordrhein-Westfalen erdachte Format hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich entwickelt. So haben vier Bundesländer (Baden-Württemberg, Hessen, NRW und Rheinland-Pfalz) gemeinsam die letzten drei Konferenzen organisiert und finanziert. Mehr zur Historie finden Sie HIER›.