Startseite

 KommunikationPresse-Service 

Kommunikation und Service: Das sind unsere Aufgaben. Das Presseteam der Effizienz-Agentur NRW hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie aktuelle Auskünfte oder detaillierte Informationen benötigen.

 

 Pressemitteilungen 

16.08.2017

Nachhaltiges Wärmekonzept steigert Prozesseffizienz

(Versmold, 16.08.2017) Der Kronenkorken-Produzent Brüninghaus modernisierte seine Lackierlinie und verbraucht dank einer effizienteren Trocknung heute 40 Prozent weniger Gas. Unterstützt wurde das Unternehmen bei der Realisierung der neuen Anlage durch die Finanzierungsberatung der Effizienz-Agentur NRW.

  Weiterlesen
01.08.2017

Innovationen in Unternehmen werden gefördert: Aufruf Ressource.NRW geht in die zweite Runde

(Duisburg, 01.08.2017) Noch bis zum 29. September 2017 läuft die zweite Einreichungsrunde zum Förderaufruf „Ressource.NRW - Innovative ressourceneffiziente Investitionen" des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), mit dem das Land Nordrhein-Westfalen die erstmalige großtechnische Realisierung material- und energiesparender Lösungen und von Recyclingmaßnahmen mittelständischer produzierender Unternehmen unterstützt.

  Weiterlesen
26.07.2017

Effizienz-Preis NRW 2017 - Nominierungen und Bewerbungen noch bis 15. August möglich

(Duisburg, 26. Juli 2017) Nicht zuletzt aufgrund des stetigen Bevölkerungswachstums und damit steigendem Bedarf an Wasser, Energie und Konsumprodukten ist der schonende und effiziente Umgang mit den Ressourcen wichtiger denn je. Produkte, die sich durch hohe Material- und Energieeffizienz über ihren gesamten Lebensweg auszeichnen, sind hier ebenso ein Lösungsansatz wie Dienstleistungen, die zur Ressourcenschonung beitragen. Mit dem Effizienz-Preis NRW werden dazu auch 2017 wieder besonders...

  Weiterlesen

Ihre Ansprechpartner

 

Ingo Menssen

Dipl.-SoWi

+49 203 378 79 - 52

  ime@remove-this.efanrw.de

 

 

Thomas Splett

 M. A.

+49 203 378 79 - 38

 tsp@remove-this.efanrw.de

 

Sie benötigen aktuelle Auskünfte oder detaillierte Informationen? Sprechen Sie uns an oder nutzen Sie unseren Infoservice für Journalisten.