Startseite

Termine

Zirkuläre Wertschöpfung und Mitarbeitereinbindung


In der gemeinsamen Veranstaltung der WIN Emscher-Lippe GmbH und der EFA geht es um das Konzept der zirkulären Wertschöpfung, das den perfekten technologischen Kreislauf im Blick hat: Aus Abfall wird Rohstoff, aus Bauschutt wird Baumaterial. Die Umsetzung ermöglicht Umdenkungsprozesse im Produktdesign und im Produktionsprozess.

Die Umsetzung der zirkulären Wertschöpfung in Unternehmensprozessen muss von allen Betriebsangehörigen gelebt werden, wichtig ist deshalb die Mitarbeitereinbindung. Dazu braucht es offene Ohren, eine gute Kommunikation z. B. durch ein gelebtes betriebliches Vorschlagswesen und gegenseitiges Vertrauen. Ängste sollen vermieden und Potenziale gemeinsam von Mitarbeitern und der Geschäftsführung gehoben werden.

Die Veranstaltungsdaten:
Mittwoch, 29. November 2017
09.00 bis 13.30 Uhr
Lüttinghof
Lüttinghofallee 3-5
45896 Gelsenkirchen

Weitere Infos und Programm im VERANSTALTUNGS-FLYER

Anmeldung bis zum 24.11.:
verwaltung@remove-this.emscher-lippe.de
Stichwort: "Mitarbeiterpotenzial"