Startseite

Termine

ABGESAGT! Ressourceneffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit für die Ernährungswirtschaft


Das NRW-Umweltministerium lädt zu Informationsveranstaltungen zu Beratungs- und Fördermöglichkeiten in Sachen Ressourceneffizienz und Klimaschutz ein, die gemeinsam mit der Effizienz-Agentur NRW (EFA), der Hochschule Niederrhein und der KlimaExpo.NRW angeboten wird. Die erste Veranstaltung findet am 12. Juli 2017 in der Hochschule Niederrhein in Krefeld statt.

Ressourceneffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind auch für die Ernährungswirtschaft maßgebliche Wirtschaftsfaktoren, nicht nur unter Kostenaspekten, sondern besonders auch zur Werbung für ein gutes Image. Viele der Unternehmen der Ernährungswirtschaft sind bereits Vorreiter bei der effizienten und umweltverträglichen Produktion,andere haben noch Entwicklungspotenziale.

Alle sind aber sicher daran interessiert,nicht nur Gutes zu tun, sondern auch die Gelegenheit zu nutzen, die Umwelt und Klimafreundlichkeit zum Beispiel im Rahmen der KlimaExpo.NRW, der Leistungsschau des Landes NRW zum Thema Klimaschutz, zu kommunizieren.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  • "Beratungsleistungen und Investitionsförderprogramm"
    Ilona Dierschke, Effizienz-Agentur NRW, Duisburg

  • "Ressourceneffizienz-Netzwerke – eine Hilfe zur Selbsthilfe"
    Prof. Dr.-Ing. Jörg Meyer, Institutsleiter SWK Energiezentrum E², Hochschule Niederrhein

  • "1.000 Schritte in die Zukunft"
    Dr. Michael Walther, KlimaExpo.NRW

Veranstaltungsdaten:

Mittwoch, der 12.07.2017
Beginn: 15:00 Uhr, Ende: 17:00 Uhr
Hochschule Niederrhein
Obergath
7947805 Krefeld
Gebäude J, Raum JE 09

DIE VERANSTALTUNG IST ABGESAGT!

 

Quelle: MKULNV