Startseite

Termine

16. Sitzung des Instandhaltungsnetzwerkes Bergisches Land (fällt aus!)


Industrie 4.0 ist in aller Munde und wird als die nächste industrielle Revolution gepriesen. Ob Maschinen oder Menschen, alles wird vernetzt und "smart". Aber was bedeutet diese Entwicklung eigentlich für den betrieblichen Alltag des Instandhalters? Was ist heute schon in der Praxis umsetzbar, auf welche Anforderungen muss sich die Instandhaltung vorbereiten? Auf Fragen wird der Workshop des Instandhaltungsnetzwerkes Bergisches Land eingehen.

Experten der Effizienz-Agentur NRW, des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik (FhG IML) sowie der innowise GmbH stellen konkrete Lösungen für die Instandhaltung 4.0 vor. Dabei wird dem Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern viel Raum gegeben. Denn es gibt nicht die eine Musterlösung. Die Transformation hin zu Industrie 4.0 muss zum jeweiligen Unternehmen passen.

Veranstaltungsdaten:

28. September 2017
13:00 - 17:30 Uhr
Villa Media
Viehofstraße 125
42117 Wuppertal

Weitere Informationen zu den Instandhaltungsnetzwerken der Effizienz-Agentur NRW finden Sie hier›